03535-242515 (Mo-Fr 9 bis 16 Uhr)
Versandkostenfrei ab € 50,- (DE)
Seit 2007: Ihr Shop für Tee, Kaffee & mehr
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lapacho / Baumrinden-Tee Natur
Lapacho / Baumrinden-Tee Natur
Inhalt 0.05 kg (26,00 € * / 1 kg)
ab 1,30 € *

Lieferzeit: 2-4 Tage*

Lapacho Tee Orange-Vanille
Lapacho Tee Orange-Vanille
Inhalt 0.05 kg (26,00 € * / 1 kg)
ab 1,30 € *

Lieferzeit: 2-4 Tage*

Lapacho Tee kaufen - online bestellen im Tee Shop Herzberg

Lapacho Tee ist eine Spezialität aus Südamerika. Er wird aus der Rinde des Lapachobaumes gewonnen und man sagt ihm magische Kräfte nach. Lapacho Tees haben ein sehr umfangreiches Volumen. Den auch unter dem Namen "Baumrindentee" bekannten Tee gibt es bei uns mit und ohne Aroma. Der Lapacho-Tee wird auch Inka- oder Indianertee genannt. Auch heute noch werden ganze Therapien auf die Wirkung des Lapacho ausgerichtet.

Zur Herkunft: Der Lapacho - Baum aus den Regenwäldern in Südamerika dient als Quelle des Lapacho-Tee. Diese Teesorte wird aus der nachwachsenden Innen-Rinde des Lapacho-Baumes gewonnen. Die Ernte des Lapacho hat eine sehr lange Geschichte. Bereits die Inkas nutzten die Kräfte des Lapacho. Und tatsächlich enthält der Lapacho die Wirkstoffe Kalium, Eisen und Kalcium.

Zubereitungstipps: Bei der Zubereitung des Lapacho Tees ist zu beachten, dass dieser mit 100 Grad heißem Wasser aufgegossen werden sollte. Die Dosierung sollte nicht übermäßig erfolgen. Bei Teekuren mit dem Lapacho Tee ist ein maximaler Zeitraum von 5-6 Wochen einzuhalten.

Lapacho Tee ist eine Spezialität aus Südamerika. Er wird aus der Rinde des Lapachobaumes gewonnen und man sagt ihm magische Kräfte nach. Lapacho Tees haben ein sehr umfangreiches Volumen. Den auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lapacho Tee kaufen - online bestellen im Tee Shop Herzberg

Lapacho Tee ist eine Spezialität aus Südamerika. Er wird aus der Rinde des Lapachobaumes gewonnen und man sagt ihm magische Kräfte nach. Lapacho Tees haben ein sehr umfangreiches Volumen. Den auch unter dem Namen "Baumrindentee" bekannten Tee gibt es bei uns mit und ohne Aroma. Der Lapacho-Tee wird auch Inka- oder Indianertee genannt. Auch heute noch werden ganze Therapien auf die Wirkung des Lapacho ausgerichtet.

Zur Herkunft: Der Lapacho - Baum aus den Regenwäldern in Südamerika dient als Quelle des Lapacho-Tee. Diese Teesorte wird aus der nachwachsenden Innen-Rinde des Lapacho-Baumes gewonnen. Die Ernte des Lapacho hat eine sehr lange Geschichte. Bereits die Inkas nutzten die Kräfte des Lapacho. Und tatsächlich enthält der Lapacho die Wirkstoffe Kalium, Eisen und Kalcium.

Zubereitungstipps: Bei der Zubereitung des Lapacho Tees ist zu beachten, dass dieser mit 100 Grad heißem Wasser aufgegossen werden sollte. Die Dosierung sollte nicht übermäßig erfolgen. Bei Teekuren mit dem Lapacho Tee ist ein maximaler Zeitraum von 5-6 Wochen einzuhalten.

Zuletzt angesehen