Matcha Tee – das grüne Teepulver aus Japan

Matcha Tee Pulver (Bild)Wussten Sie schon? Der Matcha Tee hat sich in den letzen Jahren unter Teekennern als DIE japanische Teespezialität durchgesetzt. Zeitungen wie die WELT sehen in dieser Teespezialität sogar ein neues Trendgetränk ähnlich wie der zuckersüße Bubble-Tea (der gerade Deutschland und Co erobert). Stars wie Amber Heard, Madonna oder auch deutsche Künstler z.B. der Rapper Curse stehen auf die grüne Erfrischung. "Ich trinke keinen Kaffee, nur Matcha", erzählte TopmodelEva Padberg dem Magazin Grazia - so steht es zumindest im WELT-Artikel. Nicht nur in Hollywood auch in Berlin, Hamburg, Köln, München usw. gewinnt Matcha Tee immer mehr Anhänger.

Was ist Matcha?

Matcha (japanisch für "gemahlener Tee“) ist ein fein gemahlenes grünes Teepulver. Es wird aus der Tencha Teepflanze gewonnen. Tencha ist ein Schattentee, der eigens für die Herstellung des Matcha Tees angebaut wird. Die letzen vier Wochen vor der Ernte dieses Tees werden die Teepflanzen mit Schilf bedeckt. Der dadurch enstehende Schatten führt zu einem sehr dunkelgrünen Blatt das die natürlichen Wirkstoffe reichhaltig enthält und einen süßen, lieblichen Geschmack entwickelt. Nach der Tee-Ernte werden die Tencha Teeblätter gedämpft und getrocknet. Anschließend werden sie in Granitmühlen zu feinem grünen Teepulver gemahlen. Das grüne Teepulver ist sehr hochwertig, denn es besteht ausschließlich aus dem feinen Blattfleisch - den edlen Bestandteilen des Grünteeblattes. Stiele und andere "Füllmaterialien" werden nicht verwendet.

Herkunft und Anbau von Matcha

Alles was Sie an Zubehör für eine Teezeremonie brauchen!

Ursprünglich entstammt der Matcha Tee aus China, wo das feine grüne Teepulver seit langem als Medizin verwendet wurde. Da in diesen Regionen der Tee als Heilpflanze angesehen wurde verarbeiteten Mönche diese seit Jahrhundert zum gemahlenen Matcha. Später wurde das Teepulver in einer Teezeremonie getrunken. Während Matcha in China etwas in Vergessenheit geriet, wurde er Im Laufe der Zeit von buddistischen Mönchen nach Japan exportiert. Dort entstand die bis in unsere Zeit praktizierte Teezeremonie mit der formschönen Matchaschale und dem praktischen Bambusbesen. Auch heute noch wird Matcha überwiegend in Japan und China produziert. Berühmte Anbaugebiete sind Hangzhou in China, sowie Uji und Nishio in Japan.

Matchazeremonie und Zubereitung

Zur heutigen Matchazeremonie gehören eine Matchaschale, ein Bambusbesen (auch Matchabesen genannt) und das grüne Teepulver. Bei der Zubereitung werden ca. 2 Gramm des feinen Teepulvers in die Matchaschale gegeben und mit ca. 100 ml heißem Wasser übergossen. Mit Hilfe des Besens wird das Teepulver dann schaumig geschlagen. Die Stärke des Schaumes bestimmt maßgeblich die Qualität des Tees.

Tipp: Möchten Sie diese Zeremonie auch einmal probieren oder einem Teeliebhaber eine ganz besondere Freude machen? Dann empfehlen wir Ihnen als schönes Geschenkset für die Matchazeremonie das Teeset Chiyo oder Akemi - beide Produkte erhalten Sie schnell und bequem in unserem Shop!

Matcha Teepulver bestellen

Klein und praktisch : 30-40 Gramm Dosen MatchapulverDas Matcha Teepulver wird in unterschiedlichen Klassen, bzw. Qualitäten gehandelt. Die minderen Qualitäten kommen als Kochzutaten zum Einsatz oder werden zum Backen verwendet. Weitere typische Einsatz-Beispiele ist die Verwendung von Matchapulver für Eiskreme, Schokolade oder für Milchmischgetränke. Die beste Qualität wird für den eigentlichen Matchatee verwendet. Im Handel werden sehr häufig eher kleinere Dosen mit 30g oder 40g Inhalt angeboten. Dies ist aber kein Problem, denn erstens benötigen Sie nur sehr wenig Pulver für eine Tasse Matcha - zum anderen sollte Matchapulver schnell verbraucht werden (am besten angebrochene Verpackungen im Kühlschrank oder Eisfach aufbewahren). Sehr häufig wird das Teepulver auch in Bio-Qualität angeboten. Für alle Liebhaber der japanischen Teesorten ist der Matcha Tee auf jeden Fall eine Empfehlung. Mittlerweile gibt es auch verschiedene Teespezialitäten als Mischungen mit Matcha und weiteren Zutaten. Sehr bekannt ist der Matcha Genmaicha mit geschältem und geröstet Reis oder auch der Green Latte von Chaipur. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Artikel die Lust auf auf das grüne Trendgetränk machen konnten. In unserem Teeshop finden Sie auch gleich alles für eine leckere Tasse Matcha-Tee!

Video über die Zubereitung (englisch)